Pressebericht – Gaudi Rallye 2012

Pressebericht – Gaudi Rallye 2012

130 Reiter lassen sich von einer kunterbunten Märchenwelt verzaubern.

Nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen, sondern auch das fantasievolle Ambiente mit geschmückten Pferden, einem echten Knusperhäuschen und verkleideten Märchen-Reitern sorgten am 18. August für eine ausgelassene Stimmung in Zell bei Albaching. Bereits zum fünften Mal haben die Pferdefreunde des Platzerhofes ihre Gaudi-Rallye organisiert. „Und diesmal“, so Christian und Gitte Platzer, „haben wir uns den bisher wärmsten Tag des Jahres ausgesucht!“

Für erfrischende Getränke und italienische Köstlichkeiten der Pizzeria Di Roma war selbstverständlich reichlich gesorgt, so dass die beliebte Familienveranstaltung unter dem diesjährigen Motto „Im Land der Märchen“ wieder zu einem vollen Erfolg wurde.

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich schon um 7 Uhr morgens die ersten der 130 begeisterten Reiter zu einer 20km langen Geländestrecke auf, um ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Sieben Aufgaben waren für Reiter und Pferd zu bewältigen. „Hier waren so einige Lacher dabei“, berichtet Sigrid Ortes, die noch keine Gaudi-Rallye auf dem Platzerhof ausfallen ließ. „Lustig war es auf jeden Fall und das nicht nur für uns Reiter, sondern auch für die vielen Zuschauer, die sich köstlich über unsere Prüfungen amüsieren konnten.“ Lebkuchen aus einem Hexenhaus entfernen und wieder befestigen Rapunzels Harre flechten, Froschkönig-Angeln oder eine Reitplatzprüfung mit Schneewittchen und ihren 7 Zwergen… jede einzelne Rally-Station war bestens vorbereitet und trug zur guten Laune für alle Beteiligten bei.

Nach dem Reitvergnügen auf dem Gelände endete der Tag mit einer spannenden Siegerehrung im Brauereigasthof Forsting. Mehr als 220 Gäste kamen zur Preisverleihung, um die stolzen Sieger zu beglückwünschen. Kein Teilnehmer musste mit leeren Händen nach Hause gehen – für jeden Reiter gab es einen kleinen Preis!

Den Pokal für den 1. Platz der Erwachsenen erhielt jedoch Sabine Maier mit Selina, dicht gefolgt von Monika Dreier mit Desparado auf Platz 2 und Katharina Harten mit Jeamie auf dem 3. Platz. Bei den Reiter-Kindern freute sich Lisa Lerch mit Fruma über ihren Siegerpokal für den 1. Platz, Maria Schleibing mit Gypsy über den 2. Platz sowie Julia Brandenburger mit ihrem Lucky über den 3. Platz.

Zu guter Letzt wurde der Abend mit einem professionellen Kurzfilm abgerundet, der nochmals im Schnelldurchlauf die unvergesslichsten Szenen des Tages zeigte. „Selten habe ich so gelacht wie bei diesem Film“, freute sich Conny Huber, eine der vielen fleißigen Helferinnen und Helfer während der Pferde-Gaudi-Rallye. Und ein abschließender Blick in alle anderen lachenden Gesichter kurz nach Mitternacht zeigte, dass dies sicherlich nicht die letzte Platzerhof-Veranstaltung gewesen sein sollte…